Wochenende – Zeit für mich

Verfasst von Maria von Wulfen am .

Was haben wir nicht alles wieder entdeckt auf dem Weg durch unsere schöne Umgebung…eine Schafherde, erblühte Forsithyenbäume und manche Sträucher ganz zart grün schimmernd, Narzissen, Krokusse, werkelnde Menschen schon im Garten, den Roßbergturm in der Ferne, lautes Wellensittichgezwitscher, alte Häuser mit schönen Fensterladenfassaden von der Morgensonne angestrahlt, die plätschernde Steinlach im Stadtpark – wie schön wäre eine begehbare Steinlach, ein Weg entlang der Steinlach, so hörte man – ein Garagenflohmarkt kurz vor der Eröffnung, schöne Vorgärten und so einiges mehr. Und ständig Vogelgezwitscher über und um uns.

IMG 20190323 091118 IMG 20190323 091130 IMG 20190323 091537 IMG 20190323 095101

Ja – der Frühling ist`s.

Samstagmorgens um 9 Uhr treffen sich die Walker seit Jahresbeginn bis kurz vor Ostern.

12 Wochen gemeinsam das nordic-walken zu lernen und zu trainieren. Und diesen Samstag war ein so schöner Frühlingsmorgen geboten – einfach herrlich.

Die Magnolie stand heute im Zentrum unserer Tour.

Jedes Jahr stellen sich etliche Menschen unter den Baum in der Weingärtnerstraße oberhalb vom Firstwaldgymnasium und lassen sich fotografieren, so auch wir. Noch ragen nur die geschlossenen Blütenkelche gen Himmel. Des Weiteren gingen wir jetzt einer Einladung von Dagmar Klink folgend in Richtung Eberhardstraße über Wiesen und Felder. Und dann im Hinterhof dieses Hauses der alte Magnolienbaum in der Morgensonne.

Der Garten einladend zum Innehalten. Was für eine nette Idee, diese Schönheit des Frühlings mit anderen teilen zu wollen. Vielen Dank.

Tipp:

Nach Ostern fängt übrigens ein neuer (Wieder-)Einsteigerkurs an.
Anmeldungen werden gern schon entgegengenommen unter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

27. April bis 13. Juli 2019 (zwei Ausweichtermine inkl. 20.7./26.7.)

Drucken